Alle Systeme funktionieren

Tralios IT GmbH Statuspanel

Auf dieser Webseite werden Störungen und Wartungsmeldungen zu Ihrem Server bei Tralios IT publiziert.



Geplante Wartungen
Planmäßige Wartungsarbeiten, Server-Reboot

Zur Verbesserung der Stabilität und Sicherheit unserer Systeme werden wir auf allen Servern verschiedene Wartungsarbeiten durchführen. Diese beinhalten CPU-Microcode-, Kernel-, sowie Firmware-Updates.

Für die Installation der Updates ist es notwendig, die Server einmalig neu zu starten. Hierdurch wird es zu einer Unterbrechung der auf dem Server laufenden Programme/Dienste für voraussichtlich 15 Minuten kommen. Wir planen, diese Arbeiten außerhalb unserer Geschäftszeiten, in den Abend- und Nachtstunden an den beiden folgenden Terminen vorzunehmen:

Mittwoch, 08. April 2020

Donnerstag, 09. April 2020

Wir werden versuchen, die dabei auftretenden Unterbrechungen auf ein Minimum zu beschränken. Falls wir für Sie einen dedizierten Server betreiben und Sie für diesen Server auf bestimmte Nutzungszeiten angewiesen sind, informieren Sie uns bitte zeitnah per E-Mail. Kunden mit speziellen Update-Vereinbarungen werden wir nochmals zusätzlich separat anschreiben.

Für Webhosting-Pakete und Managed Server gilt, dass im Zeitraum des Updates eintreffende E-Mails von einem Backup-System zwischengespeichert und nach der Unterbrechung umgehend zugestellt werden.

Supportende für PHP 7.2

Am 30.11.2020 wird der erweiterte Support für PHP 7.2 auslaufen (siehe [1]). Ab diesem Zeitpunkt wird es keine neuen Sicherheitsupdates für PHP 7.2 mehr geben, so dass wir gezwungen sein werden, alle Webpräsenzen auf eine neuere PHP-Version umzustellen.

Wir werden bereits ab dem 21.09.2020 alle Accounts, welche mit PHP 7.2 laufen, auf die aktuelle PHP-Version 7.4 umstellen. Falls Sie nach der Umstellung Fehler feststellen sollten, haben Sie die Möglichkeit, in unserem Kundencenter auf die älteren PHP Versionen 7.2 oder 7.3 zurück zu schalten. Diese Möglichkeit besteht bis zum 30.11.2020. Webseiten, welche danach noch mit PHP 7.2 betrieben werden, werden von uns automatisch auf PHP 7.4 umgestellt.

Die Änderungen zwischen PHP 7.2 und neueren Versionen, welche zu Inkompatibilitäten führen können, sind gering. Dennoch können insbesondere beim Einsatz älterer Software durch die Umstellung Fehler auf Ihrer Webseite auftreten. Damit Sie sicher gehen können, dass Ihre Webseite auch nach der Umstellung noch funktioniert, empfehlen wir Ihnen dringend, Ihre Webseite bereits jetzt zu testen. Eine Auflistung der inkompatiblen Änderungen finden Sie unter [2] und [3].

Um Ihre Webseite umzustellen melden Sie sich einfach in unserem Kundencenter an. Dieses erreichen Sie über den gleichnamigen Link oben rechts auf unserer Homepage. Im Kundencenter wählen Sie bitte den zu ändernden Webhosting-Vertrag aus und gehen auf "Domains". Im unteren Bereich der Seite im Kasten "Ziele" sind die Hosting-Verzeichnisse mit ihrer jeweiligen aktiven PHP-Version aufgeführt. Klicken Sie auf das Stiftsymbol des Verzeichnisses, für welches Sie die Einstellung ändern möchten. Auf der folgenden Seite können Sie zwischen den verschiedenen PHP-Versionen auswählen. Falls Sie Fehler in der Anzeige feststellen sollten, führen Sie bitte zuerst ein Update ihrer Webanwendung durch. Für die meisten bekannten Softwarepakete stehen aktualisierte Pakete zur Verfügung, welche zur aktuellen PHP-Version kompatibel sind.

Sie haben in unserem Kundencenter auch die Möglichkeit, auf die PHP Version 7.3 zu wechseln. Der Support für PHP 7.3 endet am 06.12.2021.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

[1] https://www.php.net/supported-versions.php [2] https://www.php.net/manual/de/migration73.incompatible.php [3] https://www.php.net/manual/de/migration74.incompatible.php

Vergangene Vorfälle

08.04.2020

Es liegen keine Vorfälle vor

07.04.2020

Es liegen keine Vorfälle vor

06.04.2020

Es liegen keine Vorfälle vor

05.04.2020

Es liegen keine Vorfälle vor

04.04.2020

Es liegen keine Vorfälle vor

03.04.2020

Es liegen keine Vorfälle vor

02.04.2020

Es liegen keine Vorfälle vor